AGB

Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Flikto GmbH (Stand: 08.01.2016)

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Flikto GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Einkaufsbedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an und widersprechen diesen.

In Ergänzung hierzu gelten die den Produkten beiliegenden Lizenzbedingungen der Hersteller.

Produktnamen und Logos sind Eigentum der Hersteller und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet werden. Produktabbildungen sind beispielhafte Abbildungen und können von den gelieferten Produkten abweichen. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt.

Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich. Sollten Sie eine Lieferung in ein anderes Land wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

Unsere Angaben und Angebote hinsichtlich der Geräte und Produktbeschreibungen sind freibleibend. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Im Hinblick auf die ständige techn. Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte behalten wir uns Änderungen in Konstruktion und Ausführung vor. Dies gilt auch für Änderungen, die dem Erhalt der Lieferfähigkeit dienen. Dies kann ebenfalls zu Preisänderungen während der Laufzeit des Online Katalogs führen.

Angebote und Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Alternativ können Sie schriftlich oder telefonisch bestellen. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Vertragssprache ist Deutsch.

Verfügbarkeit bestellter Ware

Angaben zur Verfügbarkeit von einzelnen Produkten werden so gewissenhaft und zeitnah, wie technisch möglich aktualisiert und angeboten. Jedoch kann in Einzelfällen nicht garantiert werden, dass der angezeigte Bestand zum Zeitpunkt der Bestellung auch tatsächlich verfügbar ist. Sollte die Flikto GmbH nach Eingang der Bestellung feststellen, dass die bestellte Ware nicht mehr oder momentan nicht verfügbar ist, so wird der Kunde hierüber zeitnah informiert. Ein Anspruch auf Lieferung der gewünschten Menge besteht nicht, solange dies nicht von uns bestätigt wurde.

Preise und Preisangaben

Für die Lieferung gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Preise im Online-Shop beinhalten die gesetzliche MwSt. von 19% und zzgl. Versandkosten. Die Mehrwertsteuer wird auf Rechnungen ausgewiesen. Bei Lieferungen innerhalb der EU und mit gültiger USt-ID, kann die Lieferung USt-frei erfolgen, soweit eine gültige und überprüfbar Ust-ID angegeben wird. Sollte eine Überprüfung der USt-ID, aus welchen Gründen auch immer, nicht möglich sein, so erfolgt die Lieferung innerhalb der EU nicht USt-frei.

Zahlungsbedingungen

Für Firmen, Gewerbetreibende, Behörden, öffentliche Einrichtungen (Schulen, Universitäten oder andere Bildungseinrichtungen) erfolgt die Bezahlung auf Rechnung. Die Rechnung wird mit der Lieferung versendet und ist innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Rechnung per Banküberweisung auf das angegebene Bankkonto zu begleichen.

Gerät der Kunde mit seinen Zahlungen in Verzug, behalten wir uns vor, dem Kunden Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Unbenommen bleibt der Nachweis, dass kein bzw. nur ein geringerer Verzugsschaden entstanden ist. Weiterhin sind wir berechtigt, sämtliche Lieferungen auch aus anderen Vertragsverhältnissen zu verweigern. Für etwaige Schäden aus dieser Nichtbelieferung haften wir nicht.

Lieferung

Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung und dass wir die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadenersatz, auch bei verspäteter oder unvollständiger Lieferung, ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. 
Wir behalten uns vor, Ihnen eine nach Preis und Qualität gleichwertige Ware zuzusenden. Bei Nichtgefallen können Sie diese kostenlos zurückgeben. Sollte eine Ware nicht mehr verfügbar oder aus rechtlichen Gründen nicht mehr lieferbar sein, ist die Flikto GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen zurückerstatten.

Teillieferungen sind selbständige Lieferungen. Der Kunde ist nicht berechtigt, diese zurückzuweisen.

Widerrufsbelehrung

Der Kunde kann sein Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn die Sache vor Fristablauf überlassen wird durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Flikto GmbH
Moltkestr. 14
45128 Essen
Deutschland

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Flikto GmbH, Moltkestr. 14, 45128 Essen, Deutschland.

Gewährleistung und Haftungsauschluss

Gewährleistungsrechte des Kunden setzen voraus, dass dieser die empfangene Ware auf Vollständigkeit, Transportschäden, offensichtliche Mängel, Beschaffenheit und deren Eigenschaften untersucht hat. Offensichtliche Mängel der Ware sind vom Kunden innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zu reklamieren. Schadensersatzansprüche wegen Mängel der Ware sind ausgeschlossen.

Für Unternehmer, in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit beträgt die Gewährleistungsfrist zwölf Monate ab Ablieferung der Kaufsache. Wenn Ihre Bestellung weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann, beträgt die Gewährleistungszeit 24 Monate ab Ablieferung der Kaufsache.

Wir haften nicht für Herstellergarantien und Schäden oder Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, Lagerung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Ebenfalls erlischt jegliche Gewährleistung, wenn der Kunde Eingriffe oder Reparaturen selbst vornimmt oder durch nicht von uns autorisierte Personen vornehmen lässt.

Im Falle von Datenverlusten können wir nicht haftbar gemacht werden. Der Kunde ist für die Sicherung seiner Daten eigenverantwortlich.

Soweit nicht ausdrücklich vereinbart, sind über den gesetzlichen Rahmen hinausgehende Haftungsansprüche - gleich aus welchem Rechtsgrund - ausgeschlossen. Vorstehende Haftungsbefreiung gilt nicht, sofern der Schaden auf Vorsatz, arglistiger Täuschung bzw. grober Fahrlässigkeit beruht.

Datenschutz

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für gewerbliche Zwecke erfolgt nicht. Ausgenommen sind Servicepartner, welche zur Abwicklung Ihrer Bestellung Daten benötigen. Hierzu zählen Transportunternehmen, unsere Finanzdienstleistungspartner, Lieferanten im Gewährleistungsfall). Eine Übermittlung der Daten an Dienstleistungspartner erfolgt nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Der Umfang der Übermittlung beschränkt sich auf das notwendige Minimum.

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige tatsächliche Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten. Kontaktieren Sie uns bitte schriftlich oder per Email unter unserer in der Widerrufsbelehrung genannten Adresse.

Verpackungsverordnung 

Gemäß Verpackungsverordnung können Sie alle von der Flikto GmbH gelieferten Verkaufsverpackungen (Versandverpackungen und Produktverpackungen) einem Dualen System innerhalb Deutschlands zur Wiederverwertung zuführen. Sollte eine Entsorgung in Ihrer Nähe nicht möglich sein, können Sie uns die Verpackung zurücksenden.

Batterieverordnung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen: Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe, (zum Beispiel kommunale Sammelstelle oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien auch per Post an uns zurücksenden.

Gerichtsstand und Sprache

Die Geschäftssprache ist deutsch.
Es gilt der gesetzliche Gerichtsstand. Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist ausschließlich zuständig je nach Streitwert entweder das Amtsgericht  oder das Landgericht Köln.

Verschiedenes

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein, so soll hierdurch die Gültigkeit dieser AGB nicht berührt werden und die übrigen Bestimmungen bleiben weiterhin wirksam.